Veranstaltungen
Sep
24
So
Meditations­tag mit Ayya Mudita in der Rawaule
Sep 24 um 10:00 – 16:00

Meditationstag mit Ayya Mudita

 Mit dem Thema „Die Suche nach Freiheit“.


Ort:

Rawaule Anders Leben und Lernen e.V.,
Rawaule 5, 32694 Dörentrup (OT Hillentrup)

10:00 Uhr – 16:00 Uhr


Beitrag:

Spende (Dana)


Mehr Info und Anmeldung:

Sjoerd

info (at) dharmaleben.de

www.dharmaleben.de


Vortrag:

Die Suche nach FreiheitWelche Fragen hat sich der Buddha vor seine Erleuchtung gestellt? Was hat ihn bewegt, angetrieben und ermächtigt? Wie sah die Praxis aus, die zur vollständigen Befreiung geführt hat und welchen Nutzen können wir daraus ziehen?

Neben dem Vortrag wird es stille Meditationen und geleitete Kontemplationen geben, sowie die Möglichkeit für Einzelgespräche.
Zur besseren Vertiefung wird der Tag im Schweigen stattfinden!

Vorkenntnisse sind nicht nötig!


Ablauf:

10.00 – 12.00 Meditation und Vortrag
12.00 – 12.30 Snackpause
12.30 – 14.30 Praxiseinheit mit Instruktionen
14.30 – 14.50 Pause
14.50 – 16.00 Meditation und Gespräch

Für die Pausen bitte etwas zu essen für die persönliche Versorgung mitbringen, Getränke werden bereitgestellt. Matten, Kissen, Bänkchen und Sitzunterlagen wenn möglich selbst mitbringen.


Ayya Mudita, geb. 1962 in der DDR, ist seit 2000 buddhistische Nonne in der Theravada Tradition. Acht Jahre verbrachte sie in Klöstern in Bayern. Für die Vertiefung von Studium und Meditation praktizierte sie u.a. in Sri Lanka, Indien und Taiwan und von 2010 bis 2013 trainierte sie hauptsächlich in Thailand. Seit 2015 lebt sie wieder fest in Deutschland und leitet den Sarana Dhamma Treff Bad Pyrmont. www.sarana-dhamma-treff.de, E-Mail: info@sarana-dhamma-treff.de

Okt
1
So
Dharma Yatra, meditative Wanderung auf den lippischen Pfaden
Okt 1 um 17:00 – Okt 4 um 13:00

Von Sonntag bis Dienstag organisieren Peter und Sjoerd eine Yatra durch dem lippischen Hügellandschaft.

Die Übung der Meditation und das Wandern unterstützen sich gegenseitig.
Sie lassen uns zur Ruhe kommen und bringen Körper, Geist und Natur in Einklang.

Begleitet von einem Meditationsleiter wird morgens und abends in Stille meditiert.

Den Tag über wandeln wir durch die herrliche Natur des Lipper Hügellandes.

Die Wanderungen finden in Ruhe und Achtsamkeit statt und sind körperlich
nicht besonders anspruchsvoll.

Infos

  • Übernachtung in einfacher Unterkunft in der Lebensgemeinschaft Rawaule bei Lemgo
    (wenn möglich, Schlafsack oder Bettwäsche mitnehmen)
  • Wir kochen selber (Lebensmittel werden eingekauft und die Kosten umgelegt)
  • Meditation begleitet durch erfahrene Meditationsleiter
  • Für die Wanderung, zum Wetter passende Kleidung, Tagesrucksack, Trinkflasche, Sitzunterlage
  • Veranstaltung auf Spendenbasis (Dana)

Kontakt und Anmeldung

Sjoerd und Peter

info (at) dharmaleben.de

www.dharmaleben.de

Vorläufiges Programm:

am Sonntag

16.00 Ankommen
17.00 Introduktion
18.00 kleines Abendbrot
19.00 kleine Wanderung
20.00 Za Zen (Stille Meditation)
20.25 Geh Meditation
20.35 Za Zen (Stille Meditation)
21.00 Abendtee und Nachtruhe

am Montag

5.00 Morgenwanderung
6.00 Za Zen (Stille Meditation)
6.25 Geh Meditation
6.35 Za Zen (Stille Meditation)
7.00 Frühstück

9.00 Wanderung
12.30 Lunch unterwegs
14.00 Wanderung
17.00 Za Zen (Stille Meditation)

18.00 kleines Abendbrot
19.00 Geh Meditation / Wanderung
19.30 Za Zen (Stille Meditation)
19.55 Geh Meditation
20.05 Austausch
20.35 Za Zen (Stille Meditation)
21.00 Abendtee und Nachtruhe

am Dienstag

5.00 Morgenwanderung
6.00 Za Zen (Stille Meditation)
6.25 Geh Meditation
6.35 Za Zen (Stille Meditation)
7.00 Frühstück

9.00 Kleine Wanderung
10.30 Za Zen
10.55 Austausch
12,00 Ende

Okt
17
Di
Meditationsabend in Dalborn
Okt 17 um 19:45 – 21:45

Am jedem dritten Dienstag (außer im August!) im Monat organisieren wir eine Meditationsabend in die Kulturkneipe in Dalborn

19.45: Ankommen

Wir beginnen um 19.45 mit einem viertelstündigen gemütlichen Ankommen.

20.00: Einsichtsmeditation

Um 20.00 Uhr beginnen wir den formellen Meditation mit eine kleine Einführung in die Einsichtsmeditation. Wir meditieren etwa 45 Minuten in Stille.

21.00 Diskussion / Vortrag

Nach einer kurzen Pause schließt sich ein thematischer Teil an, in dem z.B. ein/e Teilnehmer/in mit einem Beitrag ein Thema aus der buddhistischen Lehre oder ein Alltagsthema aus buddhistischer Sicht beleuchtet oder wir hören einen Vortrag eines Lehrers von CD.
Anschließend diskutieren wir über das Gehörte und üben uns in Achtsamkeit beim Hören und Sprechen.

21.30 Tee

Den letzten Teil bildet eine gemütliche Runde mit Tee. In der Regel endet der
Meditationsabend etwa um 22:00 Uhr. Es ist natürlich auch möglich früher zu gehen, ausgenommen während der Meditation.

Weitere Infos

Die Teilnahme ist kostenlos, eine freiwillige Spende ist möglich. Es sind Meditationskissen vorhanden.
Ziel ist es eine Meditationsgruppe zu formen der wöchentlich zusammen kommt.Trotzdem sprecht nichts dagegen einfach mal vorbei zu kommen ohne sich weiter binden zu wollen.

Okt
22
So
Achtsamkeits­vormittag in Dalborn
Okt 22 um 9:00 – 13:00

Zen und Einsichtsmeditation

Am Anfang steht eine Vorstellungsrunde und danach eine Einführung in die Übung.

Dann verbringen wir den Tag gemeinsam in Stille

Am Ende steht eine Abschlussrunde für Fragen und Erfahrungen.

Peter Dharma Mountain und Sjoerd organisieren

an diesem Sonntag

einen Achtsamkeitsvormittag mit Meditation


Ort:

Kulturkneipe Dalborn, Hauptstraße 23, Dalborn

9:00 Uhr – 13:00 Uhr


Beitrag:

Spende (Dana)


Mehr Info und Anmeldung:

Sjoerd und Peter

info (at) dharmaleben.de

www.dharmaleben.de


Programm

9.00 Einführung

9.20 Tee Trinken
9.30 Sutra Rezitation
9.40 Kleine Text
9.50 Za Zen
10.15 Geh Meditation
10.25 Za Zen

10.50 Pause

11.00 Kleine Text
11.10 Vipassana Geh Meditation
11.40 Vipassana Sitz Meditation
12.10 Vipassana Geh Meditation
12.40 Metta (liebende Gute) Meditation

12.50 Kleine Pause

13.00 Austausch

Nov
19
So
Achtsamkeits­vormittag in der Rawaule
Nov 19 um 9:00 – 13:00

Zen und Einsichtsmeditation

Am Anfang steht eine Vorstellungsrunde und danach eine Einführung in die Übung.

Dann verbringen wir den Tag gemeinsam in Stille

Am Ende steht eine Abschlussrunde für Fragen und Erfahrungen.

Peter Dharma Mountain und Sjoerd organisieren

an diesem Sonntag

einen Achtsamkeitsvormittag mit Meditation


Ort:

Rawaule, Rawaule 5, 32694 Dörentrup (OT Hillentrup)

9:00 Uhr – 13:00 Uhr


Beitrag:

Spende (Dana)


Mehr Info und Anmeldung:

Sjoerd und Peter

info (at) dharmaleben.de

www.dharmaleben.de


Programm

9.00 Einführung

9.20 Tee Trinken
9.30 Sutra Rezitation
9.40 Kleine Text
9.50 Za Zen
10.15 Geh Meditation
10.25 Za Zen

10.50 Pause

11.00 Kleine Text
11.10 Vipassana Geh Meditation
11.40 Vipassana Sitz Meditation
12.10 Vipassana Geh Meditation
12.40 Metta (liebende Gute) Meditation

12.50 Kleine Pause

13.00 Austausch

Nov
21
Di
Meditationsabend in Dalborn
Nov 21 um 19:45 – 21:45

Am jedem dritten Dienstag (außer im August!) im Monat organisieren wir eine Meditationsabend in die Kulturkneipe in Dalborn

19.45: Ankommen

Wir beginnen um 19.45 mit einem viertelstündigen gemütlichen Ankommen.

20.00: Einsichtsmeditation

Um 20.00 Uhr beginnen wir den formellen Meditation mit eine kleine Einführung in die Einsichtsmeditation. Wir meditieren etwa 45 Minuten in Stille.

21.00 Diskussion / Vortrag

Nach einer kurzen Pause schließt sich ein thematischer Teil an, in dem z.B. ein/e Teilnehmer/in mit einem Beitrag ein Thema aus der buddhistischen Lehre oder ein Alltagsthema aus buddhistischer Sicht beleuchtet oder wir hören einen Vortrag eines Lehrers von CD.
Anschließend diskutieren wir über das Gehörte und üben uns in Achtsamkeit beim Hören und Sprechen.

21.30 Tee

Den letzten Teil bildet eine gemütliche Runde mit Tee. In der Regel endet der
Meditationsabend etwa um 22:00 Uhr. Es ist natürlich auch möglich früher zu gehen, ausgenommen während der Meditation.

Weitere Infos

Die Teilnahme ist kostenlos, eine freiwillige Spende ist möglich. Es sind Meditationskissen vorhanden.
Ziel ist es eine Meditationsgruppe zu formen der wöchentlich zusammen kommt.Trotzdem sprecht nichts dagegen einfach mal vorbei zu kommen ohne sich weiter binden zu wollen.

Dez
17
So
Achtsamkeits­vormittag in Dalborn
Dez 17 um 9:00 – 13:00

Zen und Einsichtsmeditation

Am Anfang steht eine Vorstellungsrunde und danach eine Einführung in die Übung.

Dann verbringen wir den Tag gemeinsam in Stille

Am Ende steht eine Abschlussrunde für Fragen und Erfahrungen.

Peter Dharma Mountain und Sjoerd organisieren

an diesem Sonntag

einen Achtsamkeitsvormittag mit Meditation


Ort:

Kulturkneipe Dalborn, Hauptstraße 23, Dalborn

9:00 Uhr – 13:00 Uhr


Beitrag:

Spende (Dana)


Mehr Info und Anmeldung:

Sjoerd und Peter

info (at) dharmaleben.de

www.dharmaleben.de


Programm

9.00 Einführung

9.20 Tee Trinken
9.30 Sutra Rezitation
9.40 Kleine Text
9.50 Za Zen
10.15 Geh Meditation
10.25 Za Zen

10.50 Pause

11.00 Kleine Text
11.10 Vipassana Geh Meditation
11.40 Vipassana Sitz Meditation
12.10 Vipassana Geh Meditation
12.40 Metta (liebende Gute) Meditation

12.50 Kleine Pause

13.00 Austausch

Dez
19
Di
Meditationsabend in Dalborn
Dez 19 um 19:45 – 21:45

Am jedem dritten Dienstag (außer im August!) im Monat organisieren wir eine Meditationsabend in die Kulturkneipe in Dalborn

19.45: Ankommen

Wir beginnen um 19.45 mit einem viertelstündigen gemütlichen Ankommen.

20.00: Einsichtsmeditation

Um 20.00 Uhr beginnen wir den formellen Meditation mit eine kleine Einführung in die Einsichtsmeditation. Wir meditieren etwa 45 Minuten in Stille.

21.00 Diskussion / Vortrag

Nach einer kurzen Pause schließt sich ein thematischer Teil an, in dem z.B. ein/e Teilnehmer/in mit einem Beitrag ein Thema aus der buddhistischen Lehre oder ein Alltagsthema aus buddhistischer Sicht beleuchtet oder wir hören einen Vortrag eines Lehrers von CD.
Anschließend diskutieren wir über das Gehörte und üben uns in Achtsamkeit beim Hören und Sprechen.

21.30 Tee

Den letzten Teil bildet eine gemütliche Runde mit Tee. In der Regel endet der
Meditationsabend etwa um 22:00 Uhr. Es ist natürlich auch möglich früher zu gehen, ausgenommen während der Meditation.

Weitere Infos

Die Teilnahme ist kostenlos, eine freiwillige Spende ist möglich. Es sind Meditationskissen vorhanden.
Ziel ist es eine Meditationsgruppe zu formen der wöchentlich zusammen kommt.Trotzdem sprecht nichts dagegen einfach mal vorbei zu kommen ohne sich weiter binden zu wollen.