Meditations­tag mit Ayya Mudita in der Rawaule
Wann:
20. Mai 2018 um 10:00 – 16:00
2018-05-20T10:00:00+02:00
2018-05-20T16:00:00+02:00
Wo:
Rawuale Anders Leben und Lernen e.V.
Rawaule 5
32694 Dörentrup
Deutschland
Preis:
Spende
Kontakt:
Sjoerd Takken
0175-1960516

Meditationstag mit Ayya Mudita

„Liebende Güte und tiefes Mitgefühl“

Ort:

Rawaule Anders Leben und Lernen e.V.,
Rawaule 5, 32694 Dörentrup (OT Hillentrup)

10:00 Uhr – 16:00 Uhr


Beitrag:

Spende für den Raum


Mehr Info und Anmeldung:

Sjoerd

info (at) dharmaleben.de

www.dharmaleben.de


Vortrag und Meditation:

„Liebende Güte und tiefes Mitgefühl“

In der Lehre des Buddha finden wir sehr konkrete Anweisungen, wie die Herzensqualitäten von Liebender Güte, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut auszubilden sind. Bei voller Entfaltung führen sie zu tiefem Samadhi und werden zu einem Absprungbrett für Nibbana.

Neben dem Vortrag wird es stille Meditationen und geleitete Kontemplationen geben, sowie die Möglichkeit für Einzelgespräche.
Zur besseren Vertiefung wird der Tag im Schweigen stattfinden!

Vorkenntnisse sind nicht nötig!



Ablauf:

10.00 – 12.00 Meditation und Vortrag
12.00 – 12.30 Snackpause
12.30 – 14.30 Praxiseinheit mit Instruktionen
14.30 – 14.50 Pause
14.50 – 16.00 Meditation und Gespräch

Für die Pausen bitte etwas zu essen für die persönliche Versorgung mitbringen, Getränke werden bereitgestellt. Matten, Kissen, Bänkchen und Sitzunterlagen wenn möglich selbst mitbringen.


Ayya Mudita, geb. 1962 in der DDR, ist seit 2000 buddhistische Nonne in der Theravada Tradition. Acht Jahre verbrachte sie in Klöstern in Bayern. Für die Vertiefung von Studium und Meditation praktizierte sie u.a. in Sri Lanka, Indien und Taiwan und von 2010 bis 2013 trainierte sie hauptsächlich in Thailand. Seit 2015 lebt sie wieder fest in Deutschland und leitet den Sarana Dhamma Treff Bad Pyrmont. www.sarana-dhamma-treff.de, E-Mail: info@sarana-dhamma-treff.de