Trio Abbandono

Für das unbeschreiblich schöne Konzertbedanken wir uns bei Anne-Lise Cassonnet, Claudia Iserloh und Beate Müller.
Als Trio con Abbandono habt ihr mit euren ungewöhnlichen Klangkombinationen unsere Gäste sehr begeistert. Ein unvergesslicher Abend in der Ku lturkneipe. Euer Auftritt war Klasse!


Großansicht mit Klick aufs Bild, Foto: Mira Sic

Anne-Lise Cassonnet, Claudia Iserloh und Beate Müller gründeten 2006 das Trio con Abbandono, ein „Trio mit Hingabe“, dessen Name Programm ist. Das Ensemble mit der ungewöhnlichen Klangkombination der Instrumente Klarinette, Akkordeon und Violoncello bietet eine Fülle von Klangfarben, die das Ensemble anhand eines breit gefächerten Repertoires quer durch die Musikgeschichte demonstriert.

Wie kaum eine andere kammermusikalische Formation verstehen es Beate Müller, Anne-Lise Cassonnet und Claudia Iserloh mit leidenschaftlicher Spielfreude, Charme und Humor ihr Publikum zu berühren. Egal, ob das Trio einen schwungvollen argentinischen Tango präsentiert, mit Neuer Musik Akzente setzt, mit mitreißender Klezmer-Musik das Publikum in seinen Bann zieht oder allseits bewährte Klassiker vorträgt, die Resonanz ist lang anhaltender Beifall.

Infos: www.conabbandono.de.

18. April 2018