Berliner Broken Jug Ramblers in Dalborn

Mit den Broken Jug Ramblers aus Berlin gab es einen stimmungsvollen Abend mit viel Tanz und guter Laune. Wir bedanken uns bei den Musikern für den tollen Abend. Ihr ward Klasse!

Foto: Mira Sic (zur Großansicht draufklicken)

Seit dem Spätsommer 2015 bereichern die Broken Jug Ramblers die Bühnen und Straßen Berlins mit ihrer originellen Musik, inspiriert von Old Time Folk Traditionals aus den Bergen Nordamerikas und den britischen Inseln. Die Ramblers spielen ihre eigenen Kreationen gemischt mit traditionellen Folksongs, wobei neben klassischen Folk Instrumenten wie Gitarre, Geige, Banjo und Mandoline auch markante, umfunktionierte Haushaltsgegenstände aus den frühen Tagen des appalachischen Hillbilly Folk zum Einsatz kommen, wie Löffel, Waschbrett oder ein Waschzuber Bass.

Die Konzerte der Ramblers nehmen einen mit auf eine Reise in eine Welt voller „Trunksucht, Mord, Mysterien, Liebe und Hölle“ (Märkische Oder Zeitung, 17.7.2017), in eine Welt voller energetischer Musik und stampfender Füße. Im Juni 2016 brachten sie ihre erste EP „Live in Kreuzberg“ heraus, im Dezember 2017 folgte das erste Album „Hold your Own“.

Foto: Broken Jug Ramblers (zur Großansicht draufklicken)

3. April 2018